über  Isaac Samuela

Isaac Samuela betrat die Welt der Kunst im Alter von 14 Jahren, mit dem Besuch der Kunstakademie "Mama'o" von Tahiti. Im "Centre des Metiers d'art" erlente er die Bedeutungen jeglicher Symbole die bis heute in seine Tätowierungen einfliessen. 

Über Jahre hinweg hat er seinen künstlerischen Horizont erweitert.

 

Jedes Jahr besucht er verschiedene Veranstaltungen in ganz Europa, auf dennen er denn polynesischen Tätowierung Stile repräsentiert und um seinen reichhaltigen Erfahrungsschatz zu vergrössern. Neben seiner Tätowierkunst wurde Isaac im Jahre 2001 zum besten Feuertänzer ganz Polynesiens ernannt. Isaac arbeitete in der Gruppe "Alegría des Cirque du Soleil", dort erhielt er die beste Vorbereitung, um Champion werden zu können. In diesem Jahr reiste Isaac nach Spanien, um in Port Aventura als Tänzer zu arbeiten. Er hatte grosse Erfolg im tradionellen tanz und auch als Vertreter seines Landes und seiner Kultur.

 

Von da an begann er, Spanien und Europa zu bereisen, um die Welt der Tätowierungen

seiner Kultur vorzustellen, die vor wenigen Jahren eine Renaissance der polynesischen Tätowierkunst erlebt hat. Seit 15 Jahre bis zum heutigen Tag hat er mit der polynesischen Tätowierkunst, im Freihandstil, personalisiert mit der Maschine oder auf traditionelle Art, viele Kunstwerke erstellt. 

Stilrichtungen: Maori, Samoa, Marquisas und Tahiti. 

 

Änderungen an Tätowierungen jeder Art führt er gern durch. Er gibt jedem Kunden das gewünschte Design mit jeglichen in Polynesien vorkommenden Symbol mit den Bedeutungen wie, die Elemente, der Schutz, die Kraft, unsere Abstammung, etc...

Seit Juli 2015 lebt Isaac in Hochdorf und schon nach 6 Monaten öffnete er sein Tattoo Studio mit einem Team.

  • Wix Facebook page
  • Wix Twitter page
  • gm.png
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now